Start Besucherinformation Ausstellungen Veranstaltungen Shop Links

An der Südwestseite des

Festungshofes liegt einge-rahmt

von den historischen Gebäuden

der Festung die  150 m² große

Freilichtbühne. Auf dieser Bühne

finden seit Jahren große

Veranstaltungen wie Konzerte

von Sinfonie-orchestern,

Theaterauf-führungen und

Chorkonzerte statt.

Schauen Sie in den Veranstal-

tungsplan der Festung.

Vor der Freilichtbühne im Festungshof können ca. 500 Sitzplätze eingerichtet werden. 20. Tagung zum Tag der Landesgeschichte 09. November 2019 10.00 - 16.00 Uhr

Museum Festung Dömitz

Auf der Festung 3

19303 Dömitz

Telefon: (03 87 58) 2 24 01 Telefax: (03 87 58) 3 60 86 Email Museumsleitung: museum-doemitz@t-online.de Email Büro/Besucherbetreuung: festung-doemitz@web.de  

Die Freilichtbühne im Festungshof

Thema / Progamm:     9.11.1989 – 9.11.2019      30 Jahre Grenzöffnung   „Erinnerungslandschaft deutsch-deutsche Grenze – Das Projekt „Grenzgeschichte(n)“ der Metropolregion Hamburg“. -  Karolin Quambusch (Hannover) Die Erneuerung der Hochschulen nach 1990 in Rostock -  Prof. Dr. Kersten Krüger (Rostock) Zum Strukturwandel der Landwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern  in den 1990er Jahren -  Prof. Dr. Mario Niemann (Rostock) „Vom Entstehen und Vergehen der deutsch- deutschen Grenze“ 44 Jahre vor und 30 Jahre nach 1989  –  von der Elbe bis zur Ostsee - eine Buchvorstellung  -  -  Kuno Karls (Hagenow) Die Museen in Mecklenburg-Vorpommern in Kontinuität und Wandel seit 1990 -  Dr. Wolf Karge (Schwerin)